er Vorstand lädt hiermit für

Dienstag, den 04. Juni um 19.00 Uhr, 

zur Monatsversammlung ins Vereinslokal „Sauerländischer Hof“ ein.

Es wird um rege Teilnahme gebeten, da das Old-&Youngtimertreffen kurz bevor steht.

Liebe Vereinsmitglieder!

 

Am 09. Juni treffen wir uns ab 

10.30 Uhr am Kompanieheim der 3. Kompanie in Freienohl, Im Ohl (neben dem Regenbogenkindergarten)

 

Wer wandern möchte, wird ab 08.45 Uhr (ab Segelflugplatz) am RuhrtalRadweg mitgenommen. 

 

Die Herren werden für das leibliche Wohl, in Form von einer deftigen Erbsensuppe, sorgen! Diese wird -wie in früheren Jahren- wieder vor Ort zubereitet.

Bei netten Gesprächen hoffen wir auf einen gemütlichen Tag

Mitzubringen sind neben guter Laune

Esslöffel, tiefe Teller, Gabel

 

Auf rege Teilnahme hoffen:

Der Vorstand mit OrgaTeam

Am 12. Januar haben wir unsere Jahreshauptversammlung abgehalten:

Unser Vorsitzende, Rolf Schönert, konnte 29 Motorsportfreundinnen und Motorsportfreunde begrüßen und gab einen Rückblick auf das vergangene Jahr. Hervorzuheben war neben kleineren Aktivitäten das 2. Old- und Youngtimertreffen, wo 280 Enthusiasten begrüßt werden konnten. Der durch den Kassierer Thomas Hakenes vorgetragene Kassenbericht bestätigte eine solide Kassenlage. Sportleiter Marc Wrede gab einen umfassenden Bericht über die motorsportlichen Aktivitäten von Clubmitgliedern in verschiedenen Motorsportarten. Hervorzuheben waren die motorsportlichen Erfolge von Niklas Pöttgen im Rallyesport aber auch beim Auto-Cross. Bei den Vorstandswahlen standen der stellv. Vorsitzende, Michael Soelken, nach 22 Jahren Vorstandsarbeit sowie die stellv. Schriftführerin, Nicole Soelken, nach 5 Jahren Vorstandsarbeit, nicht mehr zur Verfügung. Beiden wurde für Ihre Tätigkeit im Vorstand vom Vorsitzenden ein Präsent und Blumenstrauß überreicht. Zum neuer stellv. Vorsitzenden wurde einstimmig Björn Trompetter gewählt; zur stellv. Schriftführerin wurde einstimmig Petra Achtermann gewählt. Thomas Hakenes wurde als Kassierer im Amt einstimmig bestätigt. Nach einem Jahr Abstinenz konnte auch der Posten des ersten Jugendwartes neu besetzt werden. Hier wurde Sebastian Schulte einstimmig gewählt. Eine besondere Ehrung durfte unser Vorsitzende an diesem Abend noch vornehmen; Ferdi Schlupp wurde für 70 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Nachdem einige Dönekens aus alten Zeiten erzählt worden waren, überreichte Rolf als Dank für die langjährige Treue einen Präsentkorb.

 

Hallo liebe Vereinsmitglieder!

Endlich besteht wieder die Möglichkeit MSC-Pullover, Hoodies und T-Shirts zu einem attraktiven Preis zu erstehen.

Es werden zwei verschiedene Layouts angeboten. Auf der Vorderseite wird sich auf beiden Layouts das MSC Logo befinden und auf den Armen jeweils die Sponsoren.

Die Rückseite unterscheidet sich dann insoweit, als dass zwischen dem "normalem" Logo und der Variante "mit Kart" gewählt werden kann. Hierbei ist zu erwähnen, dass die Variante "mit Kart" nicht auf die Jugendgruppe / Kartsportabteilung beschränkt ist. Jedes Mitglied kann sich für das Layout entscheiden, welches ihm/ihr am besten gefällt!

Die Kosten könnt ihr der beigefügten Tabelle entnehmen.

Die Bestellung erfolg via Email:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Wir würden euch bitten die Tabelle entweder zu kopieren um eure Bestellung darauf basierend aufzugeben, oder die notwendigen Informtionen so in der Mail zu vermerken.

 Die Kleidungsstücke fallen normal aus.

Name T-Shirt Pullover Hoodie Größe Logo   Bemerkung
-            10,00 €             25,00 €             30,00 €  XS-XXL normal mit Kart -
               

 

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an Sebastian (KoPf-Werkzeug-Service) und Thomas (ZH-Autoteile)!!!

Nach Jahren wollen wir wieder eine "Ausfährte" veranstalten!

 

Am 22. Oktober treffen wir uns ab 

10.30 Uhr am Kompanieheim der 3. Kompanie in Freienohl, Im Ohl 

(neben dem Regenbogenkindergarten)

Wer wandern möchte, wird ab 08.45 Uhr

(ab Segelflugplatz) am RuhrtalRadweg mitgenommen. 

Die Herren werden für das leibliche Wohl, in Form von einer deftigen Erbsensuppe, sorgen! Diese wird -wie in früheren Jahren- wieder vor Ort zubereitet.

Bei netten Gesprächen hoffen wir auf einen gemütlichen Tag

Mitzubringen sind neben guter Laune

Esslöffel, tiefe Teller, Gabel

Auf rege Teilnahme hoffen

Der Vorstand mit OrgaTeam